Erlebnis ,,Team"

Vertrauen und Verantwortungsbewusstsein stärken


Das Teamtraining mit Schatzsuche im Wald erfordert ein gutes soziales Miteinander.

In diesem ganztägigem Aufbau-Training lernen die Schüler durch spielerische Aktionen

ihre Teamfähigkeiten zu verbessern und üben dabei Toleranz und Akzeptanz.

Spannender Höhepunkt ist die GPS-Schatzsuche in Kleingruppen. 

 An einem Tag geht es zum Klettern und Bouldern in die nahe gelegene Indoor-Kletterhalle.

Dort heißt es: Bouldern auf Augenhöhe und Klettern bis zur Decke. 

 


 

 1. Tag

 Nachmittag:

  Rallye rund um Lindlar mit Material in Eigenregie.

 2. Tag

  Vormittag: 

 

 Nachmittag:

 Team-Training Teil I: Vertrauensaufgaben und Selbstwertstärkung.

 

Team-Training Teil II: In Kleinteams Gruppenaufgaben meistern.

 3. Tag

 Vormittag: 

 

 Nachmittag: 

 Auf zur Schatzsuche! oder zur Entdeckungstour!  Die Fähigkeiten von   jedem in seinem Team sind gefordert.

 

 Manschaftssport oder Abenteuerspielplatz in Eigenregie. 

 4. Tag

 Ganztägig:

 Klettern und Bouldern in der nahen Indoor-Kletterhalle

5. Tag

  Morgens:

 Abreise nach dem Frühstück.

 

Programmbetreuung: Die Klasse wird zum Teamtraining (2 Aktionen a 2 ¼ Stunden) in zwei Gruppen geteilt und jeweils von erfahrenen Trainer der Gewaltprävention trainiert. Innerhalb dieser Programmzeit treffen sich die Gruppen mindestens einmal, um mit der ganzen Klasse gemeinsam eine Aufgabe zu lösen. Im Anschluss daran wird die GPS-Schatzsuche von einem der beiden Trainer durchgeführt.

Des weiteren  werden sie einen ½ Tag von einem kompetenten Partner betreut.

Klettern: 4 Stunden Klettern mit Trainern.

Aktuelle Preise: Programmpreisliste